Für eine Welt mit glücklichen Menschen
 
Märchen schaffen Lebensfreude!

Frei und von Herzen
Märchen erzählen

Durch seine freundliche, offene und lebendige Art des freien Märchen-Erzählens kann der Erzähler farbenprächtige Märchenbilder und wohltuende Stimmungen in der Seele der ZuhörerInnen hervorrufen.

Ob Kinder oder Erwachsene, sie alle verlassen mit großen Augen und freudigem Herzen die Märchenerzählrunden. Märchen fließen einfach und natürlich in die Seele ein und geben innere Nahrung für eine lange Zeit.
Wir haben für beide Altersgruppen das richtige Erzähl- Programm und die richtigen Märchen zum Entspannen und sich Wohlfühlen.

Puppenspiele entspannen
und stärken die Seele

Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie das farbenfrohe und einzigartige Puppenspiel der Märchenbühne. Die Fadenpuppen oder Stehpuppen führen das Publikum in eine geheimnisvolle und farbenprächtige Welt, in der es schneller Zugang zu den wohltuenden Märchenbildern findet.

Die Kinder und Erwachsene werden durch Lieder, und märchenhafte Spiele vorher in die Welt der Märchen eingeführt. So öffnen sich die inneren Ohren und Augen leichter, bevor das Puppenspiel alle in seinen zauberhaften Bann zieht.

Lebensfreude
durch Märchenfeste

Ein Märchenfest ist einzigartig und zieht viele Menschen aus unterschiedlichen Bevölkerungskreisen durch freies Märchen-Erzählen, Puppenspiel und dem spannenden Märchenparcour an
Es ist für sich oder im Rahmen einer anderen Veranstaltung eine anspruchsvolle und immer willkommene kulturelle Bereicherung, da Märchen bei groß Kindheitserinnerungen hervorrufen und die schöpferische Phantasie der Kinder wecken.
Ein Märchenfest schafft eine friedliche, ruhige und freundliche Stimmung, fördert spielerisch die Kreativität und Konzentration von Kindern und Erwachsenen und gibt Raum für neue Ideen.

Auf der Suche nach den 7 Goldenen Schlüsseln …

Phantasie ist das Stichwort der Puppenspieler und Märchenerzähler/innen. Märchen geben besonders in einer stark verstandesgeprägten Zeit die Möglichkeit, auch mit dem Herzen dabei zu sein und die Phantasiekräfte nicht verkümmern zu lassen.

Kinder und Eltern werden beim Märchenparcour in die Märchenwelt geführt, die sie dann mit großer Aufmerksamkeit und Freude erkunden dürfen. Ungewöhnliche Aufgaben erwarten die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich mit einem Märchenparcour-Paß versehen den Weg durch die Märchenwelt eröffnen müssen. Sieben goldene Schlüssel gilt es zu finden mit denen das Zauberwort enthüllt werden kann.

Wenn nun alle Aufgaben, vom „Drachenkampf“ bis hin zum „Füttern der Löwen“ erfüllt sind, dann dürfen die Kinder sich einen Schatz aus der Schatztruhe holen und sich schließlich ihre eigene Königskrone basteln, mit der sie dann auch alle ganz persönlich und selbstverständlich feierlich zum König oder zur Königin gekrönt werden.

Märchen-Erzählen – Ein Beruf der wieder gefragt ist!

Das freie Märchen-Erzählen ist ein ganz natürlicher Prozeß ohne Auswendiglernen von Texten. Jeder Mensch und sogar jedes kleine Baby in der Wiege hat das Bedürfnis, seine Erlebnisse mitzuteilen.
Der Märchen-Erzähler taucht in die Welt der inneren Sinne, in die Märchen- und Traum-Welt ein, nimmt dort Stimmungen und Bilder wahr, die das Märchen schildert und bringt sie dann durch das Erzählen lebendig nach außen. Das Märchen-Erzählen ist ein fortwährender schöpferischer Prozeß.

Diese wunderschöne künstlerische, kulturelle und spirituelle Tätigkeit entspannt die Menschen, unterhält und läßt sie innerlich wachsen. Sie entdecken, ergreifen und entfalten Ihre eigenen verborgenen Fähigkeiten und Sie stehen gleichzeitig Ihren Mitmenschen auf deren Lebensweg bei.